Jedes Mädchen und jede Frau wird den Großteil ihres Lebens von einer Sache begleitet: ihrer Menstruation. Wir wollten wissen, welche Damenbinde die wohl unangenehmste Zeit des Monats so angenehm wie möglich machen kann und welche das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Team Damenbinden

Jamie, Marika und Vanessa (von links) aus Rietberg (NRW) testeten Damenbinden.

Untersuchungsmethode

Wir testeten acht verschiedene Damenbinden der Kategorie „normal“. Unsere Bewertungs­kriterien waren (Gewichtung in Klammern):

  • Flüssigkeitsaufnahme (50%): Hier testeten wir, wie viel Wasser die Damenbinden auf­nehmen können. Wir legten jede einzelne Binde auf ein Blatt Löschpapier und gossen so lange in die Mitte der Binde Wasser, bis wir sehen konnten, dass die Binde ausgelaufen war. Um unterschiedlich starke Blutungen zu simulieren, gossen wir das Wasser je Test­durchlauf in unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf die Binden.
  • Anwendung (20%): Wir untersuchten den Tragekomfort der Binden. Dazu ließen wir 20 Testerinnen zwischen 10 und 60 Jahren jeweils 4 Damenbinden tragen und anschließend den von uns entwickelten Fragebogen ausfüllen. Zusätzlich untersuchten wir die Flexibilität der Binden. Und wir prüften, wie stabil der Klebestreifen die Binden fixieren kann.
  • Inhaltsstoffe (20%): Da Damenbinden in sensiblen Hautbereichen eingesetzt werden, untersuchten wir alle Damenbinden auf Bleichrückstände und testeten den pH-Wert.
  • Verpackungsmüll (5%): Hier wollten wir wissen, wie viel Plastik durch die Gesamt­verpackung, Klebeschutzfolie und eventuelle Einzelverpackung, umgerechnet auf eine Binde, anfällt. Waren es weniger als 50 cm² pro Binde, vergaben wir die Maximalpunktzahl.
  • Beliebtheit (5%): Wir befragten 54 Mädchen und Frauen aus verschiedenen Alters­klassen, welche Damenbinde sie bevorzugen.

Ergebnisse

Wir haben nur einmal die Note „Gut“ vergeben können – für das mit 25 Cent pro Binde teuerste Produkt in unserem Test. Deutlich preiswerter sind die zwei Binden, die in unserem Test befriedigend abschnitten: Sie kosten nur 1 und 6 Cent pro Binde.

Gewinner 2019

1. Preis
Haartönungen

Wie gute färben unterschiedliche Haartönungen? Gibt es einen Unterschied in der Haltbarkeit der Farben? Und wie lassen sich die Produkte handhaben?
mehr

1. Preis
Kindersicherungs-Apps

Welche Kindersicherungs-App schützt zuverlässig vor anstößigen und illegalen Inhalten, reguliert die Bildschirmzeit am besten und ist gut zu bedienen?
mehr

2. Preis
Kompostierbare Bio-Mülltüten

Bio-Mülltüten sind stabiler als Papier, doch sind sie wirklich kompostierbar? Wie stabil sind sie tatsächlich und wie gut halten sie Feuchtigkeit und Gerüche zurück?
mehr

2. Preis
Fußball-Bundesliga-Apps

Welcher Fußball-Bundesliga-Verein hat die beste App? Zum Beispiel mit Liveticker, Push-Mitteilungen, Videos und Infos über den Stadiobesuch.
mehr

3. Preis
Damenbinden

Wieviel Flüssigkeit nehmen Damenbinden auf? Welche Binde bietet den besten Tragekomfort und produziert am wenigsten Verpackungsmüll?
mehr

3. Preis
Internet-Browser

Welcher Internet-Browser bieten die meisten Funktionen, ist schnell, kompatibel, benutzerfreundlich und bietet ein hohes Datenschutz-Niveau?
mehr
alle Gewinner