Wir haben beide große Freude am Verschenken. Dabei packen wir unsere Geschenke auch gerne ein. In diesem Zusammenhang ist uns aufgefallen, dass es extreme Qualitätsunterschiede bei den Geschenkpapieren gibt. Einige der von uns gekauften Papiere rissen bei der kleinsten Berührung, färbten beim Verpacken ab oder wurden durch Klebestreifen stark beeinträchtigt. Das brachte uns auf die Idee, Geschenkpapiere zu testen.

Sarah und Katharina aus Tuttlingen (Baden-Württemberg)

Sarah und Katharina aus Tuttlingen (Baden-Württemberg) testeten Geschenkpapier

Untersuchungsmethode

Da nicht alle Prüfkriterien gleich wichtig sind, haben wir die Noten aus den Einzelprüfungen mit einem Faktor multipliziert (in Klammern angegeben) und damit gewichtet. Folgende Kriterien haben wir beim Testen berücksichtigt:

  • Sichtbarkeit von Knicken bei kurzem Falten des Papiers (2x): Dieses Kriterium war uns wichtig, weil man beim Einpacken auch einmal einen Fehler machen können sollte, ohne direkt weiße Knicke im Geschenkpapier zu haben.
  • Generelle Reißfestigkeit (3x): Die generelle Reißfestigkeit testeten wir mithilfe eines Kraftmessers, den wir mit einer Art Schraubzwinge koppelten. Dann zogen wir in einem Winkel von 10 Grad an einem definiert großen Papierstück am Rand. Damit simulierten wir die Kraft der Schere bzw. der Hand, die das Papier etwas fester anfasst.
  • Reißfestigkeit beim Umbiegen (3x): Hier spannten wir die Papiere in eine selbstgebaute Spannvorrichtung ein und drückten diese gegen eine simulierte Buchkante.
  • Farbhaltbarkeit bei Abzug von Klebestreifen (3x): Hier haben wir geprüft, ob sich die Farbe des Papiers löst oder das Papier reißt, wenn man den Klebestreifen abzieht.
  • Durchweichen der Oberfläche durch Feuchtigkeit (leichter Schauer) (1x): Wir wollten wissen, wie sich das Geschenkpapier verhält, wenn es nass wird. Mit Leitungswasser und einem durchlöcherten Zipp-Beutel haben wir dazu einen Regenschauer simuliert.
  • Abfärben der Oberfläche durch Feuchtigkeit (1x) und Desinfektionsmittel (0,5x): Uns interessierte, ob das Papier abfärbt, wenn man leicht schwitzende Finger hat oder die Hände vor dem Überreichen mit Desinfektionsmittel reinigt.
  • Trocknungsdauer beim Beschriften (1x): Wir beschrifteten das Papier und stoppten die Zeit, bis die Schrift eingezogen war.
  • Recyclingfähigkeit (1x): Hier prüften wir, ob die Menschen eindeutig erkennen können, in welchen Mülleimer sie das Geschenkpapier entsorgen müssen.

Ergebnisse

Wir haben deutliche Unterschiede bei den Geschenkpapieren festgestellt. Aber die Müllberge durch einmalige Verwendung von Geschenkpapieren sind enorm. Deshalb haben wir nach dem Test ein Upcyclingprojekt an unserer Schule gestartet, um aus alten Stoffen Geschenkverpackungen herzustellen.

Gewinner 2021

Ausgezeichnet
Schülerkonten

Mit unserem Test wollten wir die Angebote der Schülerkonten in unserer Heimatstadt prüfen und anderen Jugendlichen eine Entscheidungshilfe für die Wahl eines geeigneten Kontos bieten.
mehr

Gewonnen
Studienorientierungstests

Studienorientierungstests sollen bei der Entscheidung für den passenden Studiengang helfen. Wie effektiv sind sie und bieten sie eine sinnvolle Alternative zur persönlichen Studienberatung?
mehr

Hauptpreis
Honig

Wir drei sind große Honigliebhaberinnen und haben uns bei unseren Einkäufen schon häufiger gefragt, warum es so große Preis-, Konsistenz-, Farb- und Geschmacksunterschiede zwischen den Herstellern gibt.
mehr

Prämiert
Geschenkpapier

Wir haben beide große Freude am Verschenken. Dabei ist uns aufgefallen, dass es extreme Qualitätsunterschiede bei den Geschenkpapieren gibt. Das brachte uns auf die Idee, Geschenkpapiere zu testen.
mehr

Preisträger
Mund-Nasen-Schutz

Zu Beginn des Schuljahres haben wir an unserer Schule beschlossen, während der Schulzeit freiwillig einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Uns kam daher die Idee, die Auswirkungen auf den Körper zu untersuchen.
mehr

Sieger
Skateshops

In der Corona-Pandemie wollte ich lokale Skateboard-Geschäfte mit Online-Angebot unterstützen, die auch aktiv in der Skate-Szene präsent sind. So kam ich auf die Idee, Skateshops zu testen.
mehr
Alle Gewinner:innen