Egal ob zum Geburtstag, einem erfolgreichen Schulabschluss oder zur Hochzeit – Luftballons sorgen bei jedem Anlass für gute Stimmung und dürfen für uns auf keiner Party fehlen. Sie werden schnell und günstig produziert. Doch haben sie eine gute Qualität? Gibt es Unterschiede zwischen den Marken oder sind alle gleich gut?  

Annika, Marlene, Elena und Sarah aus Schöllnach (Bayern).

Sarah, Annika, Elena und Marlene aus Schöllnach (Bayern) testeten Luftballons.

Untersuchungsmethode

Wir haben neun verschiedene Luftballon-Marken getestet (Gewichtung in Klammern). 

  • Handhabung (35%): Mit Hilfe eines Druckmessgeräts haben wir den Anblasdruck ermittelt und so getestet, wie schwer es ist, den Ballon aufzupusten. Auch das Verknoten der Ballons ist ein entscheidendes Kriterium. 
  • Farbe (30%): Nicht nur Kinder lieben Farben, auch für Erwachsene darf es bunt sein. Neben der Vielfalt war uns wichtig, dass der Inhalt der Verpackung auch mit der Abbildung darauf übereinstimmt. Außerdem interessierte uns, ob die Luftballons im aufgeblasenen Zustand noch genauso farbintensiv sind wie unaufgeblasen.  
  • Stabilität (15%): Um zu messen, wie stabil die Ballons sind, haben wir sie mit einem Kompressor befüllt und mit dem Druckmessgerät gemessen, bei wie viel Innendruck sie platzen. Wir prüften auch, wie viel Druck die Ballons von außen aushalten, indem wir sie mit unterschiedlichen Gewichten beschwerten.  
  • Lebensdauer (10%): Durch einen Langzeittest über vier Monate ermittelten wir die Lebensdauer von mit Luft gefüllten Ballons. Außerdem interessierte uns, wie lange mit Helium befüllte Ballons schweben.  
  • Überreste (5%): Die Größe der Schnipsel eines geplatzten Ballons haben wir auch in die Bewertung mit aufgenommen, weil das vor allem beim Aufräumen nach der Party von Bedeutung ist.  
  • Sicherheitshinweise (5%): Wir haben auch geprüft, ob die Hinweise zur Sicherheit im Umgang mit Luftballons auf den Verpackungen vorhanden und erkennbar sind. 

Ergebnisse

Obwohl es zwischen den Ballons teilweiße größere Unterschiede gab als wir erwartet haben, hat sich kein eindeutiger Verlierer herausgestellt. Abhängig von den Ansprüchen, die man an einen Luftballon stellt, kann man sich seinen eigenen Favoriten auswählen. 

Gewinner 2022

1. Preis
Passwortmanager

Immer noch verwenden viele Menschen einfache Passwörter, die leicht zu knacken sind. Ich testete zehn Passwortmanager unterschiedlicher Preisklassen.
mehr

1. Preis
Tischtennisbälle

Wir wollten wissen, welcher Tischtennisball der beste ist und ob die seit 2014 eingeführten Bälle aus Plastik an die Qualität von Zelluloidbällen heranreichen.
mehr
Johannes aus Künzelsau

2. Preis
Führerschein-Apps

In der Vorbereitung auf die Führerscheinprüfung habe ich mich gefragt: Welche App eignet sich am besten, um für die Theorieprüfung zu lernen?
mehr

2. Preis
Pflaster

Auf welches Pflaster kann man sich verlasesn? Wir testeten neun Produkte – aufgrund der besseren Vergleichbarkeit die beliebten Classic-Versionen.
mehr

3. Preis
Nachrichten auf Instagram

Hauptnachrichtenquelle für Jugendliche: Wir haben die Instagram-Kanäle von fünf bekannten nachrichten-journalistischen Formaten vier Wochen lang untersucht.
mehr
Team Luftballons

3. Preis
Luftballons

Luftballons dürfen auf keiner Party fehlen. Doch haben sie eine gute Qualität? Gibt es Unterschiede zwischen den Marken oder sind alle gleich gut?  
mehr
Alle Gewinner:innen